Medenabschlußfest der Tennisabteilung am Samstag, 8. September 18

Letzten Samstag fand das jährliche Medenabschlußfest der Tennisabteilung statt mit Siegerehrung der Clubmeister, gemütlichem Essen, Tombola sowie einer tollen musikalische Umrahmung durch Martin und Bully.

Die Clubmeister 2018:

Damen-Einzel:   Kirsten Franke
Herren-Einzel:    Mahtis Noll
Damen-Doppel: Kirstin Schleinkofer und Kirsten Franke
Mixed:                 Dijana Soldo und Michael Meier

Das Endspiel des Herren-Doppels muss urlaubsbedingt noch nachgeholt werden.

Ein herzliches Dankeschön auch nochmals an unsere fleißigen Helfer: Gertrud Grammetbauer für die leckeren Kuchen zu den Medenspielen, Traudel Koch für das Engagement der Tombolaspenden und Frank Reichert sowie den Spendern für die neuen Tische und Stühle in der Tennishütte.

 

AH: Beim Sportfest in Durlach-Aue

Bestens vorbereitet wollten wir den Alten Herren der SpVgg Durlach-Aue Paroli bieten, gerade auch vor den Augen unseres dort wohnenden Mitgliedes Wolfe. Dessen Sohn Markus hatte extra für dieses Spiel Reha-Maßnahmen eingeleitet, um auf Durlach-Auer Seite aktiv sein zu können.

 

Und leider fiel das Spiel ins Wasser. Gewitter und heftige Regenfälle ließen die Austragung des Spieles nicht zu. Diskussionen, ob wir nun die 3 Punkte kampflos gewonnen hätten, oder die Wertung eher Richtung 0:0 geht, blieben ergebnislos. So einigten sich beide Teams auf 11 Kölsch. Und wenigstens beim Trinken hatte der Himmel dann offensichtlich ein Einsehen.

Unser nächstes Spiel: 15. September 2018, in (ASV) Hagsfeld. Spielbeginn 17.30 Uhr, Treffpunkt: 16.45 Uhr.

AH: Vereinsinternes Kleinfeldturnier am 14.07. – bestes Wetter, beste Stimmung

Am Samstag den 14. Juli fand unser alljährliches Kleinfeldturnier statt. Wieder einmal bei bestem Wetter. Und somit waren die Voraussetzungen gegeben, aktuelle und ehemalige Mitglieder, Bekannte und Freunde zu treffen. Und dem bunten Treiben auf dem Sportplatz zuzuschauen. Am Morgen haben die Mitglieder der AH-Abteilung und Jürgen Pavillions aufgebaut, Biertische aufgestellt, den Platz gegossen und gezeichnet, letzte Hand an die Grünflächen gelegt, den Grünschnitt weggefahren, Grill und Kuchentheke aufgebaut, Elektro verlegt und Lautsprecher aufgebaut.

 

Gegen 12.30 Uhr konnte der 1. Vorstand Bernd Breitkopf die Mitglieder und Freunde zum Kleinfeldturnier begrüßen. Und auch das Rekord-Teilnehmerfeld von 8 Mannschaften: Fußball Ü30, Alte Herren, Alte Herren Olympia Hertha, Freizeitsportler der FSG Eggenstein, Schlägerstars (Tennis und Tischtennis), Volleyball, Floorball und die Montagskicker. Letztere sind Angehörige der Firma Siemens, die Montags ihrem Hobby auf unserem Gelände nachgehen.

 

Gespielt wurde in 2 Gruppen, und in einer Finalrunde wurden dann die Platzierungen ausgespielt. Zwischen Gruppenphase und Finalrunde hatten die kleinsten Turnier (Danke an die Fitness-Abteilung) einen tollen Auftritt, der mit einem Eis belohnt wurde.

 

In der Gruppe A setzten sich Schlägerstars und AH durch, in der Gruppe B belegten die AH der Olympia Hertha und Fußball Ü30 die vorderen Plätze. Die Plätze 5-8 machten dann Floorball, Volleyball, Montagskicker und die FSG Eggenstein unter sich aus.

 

 

In der Finalrunde setze sich schließlich Fußball Ü30 als Turniersieger durch, im Finale gegen die AH von Olympia Hertha. Platz 3 belegten die Schlägerstars, gefolgt von der AH.

Bernd Breitkopf den Siegerpokal an Fußball Ü30, alle teilnehmenden Mannschaften erhielten eine Urkunde und ein Fläschchen Prosecco. Die Einen zum Feiern, die anderen zum Trost. Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für den tollen Sport bei sehr warmem Wetter, und dass das Miteinander-Spielen im Mittelpunkt stand.

 

 

Das Einlagespiel der Ü50 AH von DJK Karlsruhe-Ost und der DJK Mühlburg sah dann ein klares 3:1 für die DJK Ost zur Halbzeit, wir sahen wie der sichere Sieger aus, und gingen so auch in Halbzeit 2. Und wurden eiskalt erwischt. Schnell stand es 3:3, und gegen Ende erzielte Thomas Engler (ein ehemaliger Mitstreiter der DJK Ost AH)  gar den Siegtreffer für die DJK Mühlburg zum 3:4. Beim gemeinsamen Bier wurde das jederzeit faire Spiel aufgearbeitet und analysiert.

 

Wir bedanken uns bei den Grilleuren Marie, Sina und Felix, bei der Fitness-Abteilung für die Aufführung der Kinder und den Kaffe&Kuchen-Stand, sowie bei der AH für die Organisation des Events und Wirt Spasso für die gute Zusammenarbeit. Bei den Schiedsrichtern Mehmet, Helmut und Gust für die souveräne Leitung der Spiele und den teilnehmenden Mannschaften für den Wettkampf. Und allen Freunden und Mitgliedern fürs Kommen, die so dem Fest Inhalt und Rahmen gaben.