1. + 2. Arbeitsdienst für Tennis erfolgreich erledigt

Im Jahresplan 2023 der Tennisabteilung waren für den 18.03. und 25.03. die beiden ersten Arbeitsdienste des Jahres eingetragen. Hier geht es im Wesentlichen darum, die komplette Außenanlage incl. Dusch – und Umkleideräume aus dem Winterschlaf zu befreien. Wer da denkt, da werden nur die Netze wieder aufgehängt – weit gefehlt !

Aufgrund vieler stürmischer Wintertage, werden durch zum Glück gesunden Baumbestand rund um die Tennisanlage, viel Laub und Äste etc. abgelassen. Daher müssen die roten Sandplätze fein gesäubert werden, damit die Spezialfirma Klenert, die Sandplätze zum Frühjahr herrichten kann. Hier wird dann Alt-Sand abgetragen und frischer roter Sand aufgetragen, zzgl. Planieren und die Linien wieder passgenau einbetten. Kein einfacher Job.

Daneben müssen alle Utensilien aus dem Keller des Clubhauses auf die Anlage getragen werden, welche nicht im Freien lagern können – da sonst die Platz-Abzieher, Spezialbesen , Netze  und vieles mehr viel zu schnell für teures Geld neu gekauft werden müsste.

Aber per heute, nach dem 2. Arbeitsdienst, sieht es gut aus und die fleißigen Helfer der Tennisabteilung freuen sich auf die neue Freiluftsaison. Raus aus den unterschiedlichen Hallen der Stadt und rein ins Sandplatzvergnügen 2023 auf dem DJK Ost . Hierzu nochmals ein dickes Danke Schön an alle Helfer beider Einsatztage !

ÜBRIGENS zur Freiluftsaison 2023: Da gibt es dieses Jahr bei der Tennisabteilung der DJK Ost ein besonderes Schnäppchen  !!!

In Absprache mit dem Vorstand ist zur Gewinnung neuer Mitglieder eine:

  • SCHNUPPERKARTEN für nur 50 EUR für die Saison Mai – September 2023 erhältlich oder
  • SCHNUPPERKARTEN incl. 10 Trainingseinheiten für Anfänger bzw. Wiedereinsteiger, ebenfalls Mai – September 2023 möglich.

Mit dieser Aktion wollen wir Interessierte am Tennissport ansprechen und evtl. für später als Mitglieder für unseren Verein gewinnen. Bei Interesse gerne nachfragen – fragen kostet nichts 😊

Für den nächsten oder übernächsten Samstag wird nochmal ein letzter Arbeitsdienst notwendig sein, damit nach den Arbeiten der Spezialfirma Klenert, die Sitzbänke, Sonnenschirme und weitere Abschlussarbeiten rund um die Anlage erledigt werden können. Damit es dann wieder Spiel, Satz und Sieg heißen kann.

Im Nachgang ein paar Eindrücke von den beiden Arbeitsdiensten.

Wer Lust auf mehr Information hat, kann sich gerne  bei unserer Abteilungsleiterin Alma Raab unter Tel. 0721/75 85 04 oder tennis@djk-ost.de melden oder schaut direkt mal auf unserer schönen Anlage vorbei. Denn, das Clubhaus hat eine besonders schöne, große Sonnenterrasse, gerade in den Abendstunden 😊

Oder auch Möglichkeiten für feierliche Angelegenheiten !

Bis bald, auf der Tennisanlage der DJK Ost im Hardtwald.

Veröffentlicht unter Tennis

Ausflug Tennisabteilung  Oktober 2022

Am Samstag den 01.Oktober 2022 war es wieder soweit. Wie in den Vorjahren hatte unsere Abteilungsleiterin Alma Raab einen Ausflug für die aktiven und passiven Mitglieder der Tennisabteilung sowie deren Partner organisiert. Leider war der Wettergott nicht mit uns und bei Regenwetter war krankheitsbedingt die Personenzahl geringer als geplant.

Ziel für heute war Wissembourg im Elsass mit einer Wanderung und später zum gemütlichen Beisammensein die Einkehr ins Weingut Harald Schäffer, ein Familien geführter Winzerhof am Sonnenberg in Schweigen-Rechtenbach.

Mit dem Bus vom Bahnhof Karlsruhe startete die Gruppe und stieg bei ungemütlichem Regenwetter in Wissembourg Centre Ville aus. Aber eine Sportgruppe lässt sich von ein paar Regentropfen nicht abhalten und so „ flanierten „ wir durch die herrliche Altstadt des Ortes an der Lauter.

Almi erkannte jedoch, dass ein Teil der Gruppe lieber früher in das Weingut fahren wollte. So trennte sich die Gruppe in die weiterhin Aktiven, welche den Fußweg zum Sonnenberg antraten und diejenigen, welche trockenen Fußes mit unserem Bus zum Weingut Schäffer gebracht wurden.

In der Weinstube des Weingutes hatte Almi reserviert, wo wir mit unseren mehr als 20 Personen am Bollerofen gemütlich einkehrten. Dort konnten wir deftiges und feines Essen bestellen und unter vielen eigenen Weinen des Winzers von weiß, über rosé und rot wählen. Für jeden Gaumen war eine schmackhafte Auswahl vorhanden und die Runde saß gesellig zusammen.

(nähere Infos zum Weingut unter: https://weingut-haraldschaeffer.de/ ; sehr zu empfehlen! )

Am Nachmittag entwickelte sich das Wetter sogar noch besser, so dass es die Möglichkeit gab, rund um den Sonnenberg an den Weinhängen spazieren zu gehen oder den Fußballkicker im Vorraum der Abfüllhalle zu nutzen.

Ab 18:30 Uhr hieß es, uns von den freundlichen Gastgebern zu verabschieden, um die Heimreise anzutreten. Um ca. 19:30 Uhr waren die meisten zu Hause, wenn denn wirklich der direkte Heimweg nach dem feinen Wein angetreten wurde 😊

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere Almi für die gute Organisation und die Wahl des feinen Weingutes am Sonnenberg, mit der Vielzahl seiner eigenen Weine!

Mit seinen speziellen Aktivitäten ist das Weingut Schäffer auch mit Familie oder Freunden über Wissembourg einen Ausflug wert.

 

5. Spieltag – Tennis – Medenrunde Herren 60

TC Langensteinbach – DJK Ost

Der 5. Spieltag der Herren 60 führte uns zum Abschluss der Saison 2022 zu einem Auswärtsspiel nach Langensteinbach. Dort wurden wir von den Gastgebern der Herren 60 II empfangen, deren Tennisanlage sehr schön, eingebettet in einer  Gesamtsportanlage, liegt.

Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * 

Tennis Damen 40 der DJK Karlsruhe-Ost gewinnen schon wieder !!!  Mit 5:1 haben das aktuelle Hammerteam der DJK-Ost schon wieder einen deutlichen Sieg eingefahren!!! Dieses Mal wurde im Heimspiel gegen die Damen des TC Malsch gespielt, gewonnen und somit 1. Platz in der Tabelle verteidigt. 

Tabelle

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matches Sätze Games
1 DJK Karlsruhe Ost 1 5 4 1 0 9:1 24:6 49:15 320:145
2 TC RW Baden-Baden 2 5 3 1 1 7:3 20:10 40:20 282:158
3 TSG TC Sinzheim/TC Hügelsheim 1 5 3 0 2 6:4 18:12 38:26 249:199
4 TSG TC Gernsbach/TC Loffenau 1 5 2 1 2 5:5 16:14 33:28 243:200
5 TC Malsch 1 5 2 1 2 5:5 16:14 33:29 241:209
6 TC Durlach 3 5 2 0 3 4:6 14:16 31:34 223:215
7 VT Hagsfeld 1  zurückgezogen am ‚22.06.2022‘  6 0 0 6 0:12 0:36 0:72 0:432

Hier das Siegerteam der Damen 40 vom aktuellen Samstag! Gratulation an die Damen und viel Erfolg für das letzte Match in Gernsbach bei der TSG Gernsbach/Loffenau am 16.07.2022 ! Zuschauer willkommen !!!

Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker *

Weiter mit den Herren 60 ….da 4 Plätze bei den Gastgebern frei waren, konnten alle Einzelpaarungen sofort beginnen. Bei herrlichem Wetter, aber heißen Platzverhältnissen, ging es im 4er Einzel mit Udo los. Klar war, mit seinem Gegenüber Arndt, hatte Udo einen relativ jungen sportlichen Spieler erwischt. Das zeigte sich dann auch in den Ballwechsel, wo Udo, trotz guter Ballpassagen. heute nicht in sein Spiel kam. Somit ging das Spiel mit 1:6  und 1:6 leider verloren und wir lagen 1:0 zurück.

Das 2er Einzel mit HD ging erfreulicherweise früh auf Siegkurs. HD spielte mit Ruhe und seiner Routine, seine gefährlichen Slices bzw. tödliche Rückhand. Trotz eines guten und laufstarken Gegner konnte HD ihm sein Spiel aufdrücken. Lediglich im 2. Satz war eine kleine Gegenwehr zu spüren, welche HD jedoch geschickt konterte. Spiel, Satz und klarer Sieg mit 6:1 und 6: 2. Somit aktueller Gesamtstand 1:1.

Das 1er Einzel wurde wie immer von unserem Spielführer Bob gespielt. Nun ja, wer ihn kennt weiß, trotz seines Alters, ist Bob immer gefährlich und wenn´s drauf ankommt top-fit. In einem niveauvollen Spiel hatte Bob einen guten Start  und gewann den 1. Satz mit 6:3.  Im 2. Satz kämpfte sich sein Gegner ins Spiel und gewann diesen knapp mit 7:5. Der Matchtiebreak musste bei der Hitze entscheiden. Im Matchtiebreak zeigte Bob wieder all seine Routine und Nervenstärke und bezwang seinen Gegenüber klar mit 10:2. Großartige Leistung von unserer Nr. 1 und somit Gesamtstand aktuell 2:1 für die DJK-Ost.

Das 3er Einzel wurde von unserer Seite von Klaus B. gestellt. Sein Gegenüber Rolf auch schon etwas älterer Jahrgang, aber top fit auf den Beinen. Klaus konnte heute leider nicht an die bis dahin guten Leistungen der Saison anknüpfen! Fehlender 1. Aufschlag und fehlende Dynamik, gepaart mit Leichtsinnsfehler verlor Klaus den 1. Satz mit 6:2. Im 2. Satz zeigte er mehr kämpferische Qualitäten und konnte diesen sogar mit 6:4 gewinnen. Somit musste der Matchtiebreak entscheiden. Doch hier war sein gegenüber Rolf deutlich überlegen, Klaus machte heute zu viele unnötige Fehler und verlor nach 2 Stunden den Matchtiebreak mit 4:10 ! Da muss unser Klaus noch an der richtigen Vorbereitung arbeiten! Somit stand es 2:2 und die Doppel sollten die Entscheidung bringen.

Unser 1er Doppel wurde von Bob und Udo gestellt, dass 2er Doppel wurde von Hans-Dieter (HD) und Klaus gestellt.

Im 1er Doppel war auf gutem Niveau ein schönes Spiel zu verfolgen. Jedoch hatte die Heimmannschaft mit den Big Points im 1. Satz dass bessere Ende für sich. Auch im 2. Satz ein ähnliches Spiel, gutes Niveau aber der Gegner eben ein Tick besser. Somit ging das 1er Doppel klar mit 1:6  und 1:6 verloren und im Gesamtergebnis lagen wir jetzt 2:3 zurück. Für ein Unentschieden musste unser 2er Doppel unbedingt punkten.

Unser 2er Doppel hatte anfänglich eine ausgeglichene sehenswerte Partie. Aber mehr und mehr zeigte sich, dass HD in den entscheidenden Phasen die wichtigen Punkte holte. Trotz heftiger Gegenwehr vom Langensteinbacher Doppel, konnten HD und Klaus den 1. Satz 6:2 gewinnen. Mit der Routine von HD und dem jetzt läuferisch besseren Klaus als im Einzel, wurde der 2. Satz immer einseitiger und aus Sicht der DJK-Ost dann verdient mit 6:0 klar gewonnen.

Shake Hand´s nach dem fairen 2er Doppel von HD und Klaus !

Somit Endstand 3:3 und in der Abschlusstabelle 2022 ein guter 3. Platz erzielt.

Herren 60 (4er) 2.Bezirksklasse Gr. 085

Tabelle

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matches Sätze Games
1 TC RW Durmersheim 1 5 4 1 0 9:1 23:7 48:16 320:182
2 TSG TSV Jöhlingen/TV Wössingen 1 5 4 0 1 8:2 23:7 46:15 360:163
3 DJK Karlsruhe Ost 1 5 2 2 1 6:4 16:14 37:31 249:229
4 TC Langensteinbach 1 5 2 1 2 5:5 15:15 31:33 249:243
5 TC Söllingen-Rheinmünster 1 5 1 0 4 2:8 10:20 22:42 208:289
6 TV Mörsch 2 5 0 0 5 0:10 3:27 8:55 112:392

Im Tennis-Clubhaus des Gastgebers wurden wir noch zum gemeinsamen Essen eingeladen und hatten einen geselligen Abschluss auf der Anlage des TC Langensteinbach !

Zum Spieler des Tages wurde heute Klaus von uns gekürt: (Insider wissen seinen heutigen Einsatz zu würdigen)

Veröffentlicht unter Tennis

4. Spieltag – Tennis Medenrunde Herren 60

DJK Karlsruhe Ost – TC Söllingen/Rheinhausen

Der 4. Spieltag der Herren 60 war dieses Mal mit einem kleinen Ausflug verbunden. Nachdem auf der Gesamtanlage der DJK-Ost unglücklicherweise die Wasserpumpe für das Grundwasser ausgefallen war, musste nach Alternativen geschaut werden. Das Gästeteam konnte aufgrund Spiele anderer Mannschaften uns auf ihrer Anlage leider nicht empfangen.

Als Ersatzspielort wurden wir im Karlsruher Stadtteil Knielingen fündig. Unter dem Motto, „Hilfsbereitschaft unter Vereinen“, gab uns der Tennisleiter der MIRO die Möglichkeit, auf der Anlage des SV Blau-Weiß-Rot e.V. auszuweichen. Somit durften wir kurzfristig und mit der freundlichen Zustimmung des Gegners dort unser Heimspiel austragen. Eine Premiere!!! Unser herzlicher Dank geht an Christoph Russ, welcher dies unkompliziert ermöglichte.

Auf der schönen Anlage der MIRO konnten 3 Spiele sofort starten. Hierfür wurden von Bob die Nummer 2,3 und 4 mit dem Spielführer der Gäste vereinbart.

Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker 

Tennis Damen 40 der DJK Karlsruhe-Ost belegen nach Sieg gegen TC Durlach III Platz 1 der Tabelle. Mit 6:0 Punkten und 16:2 Siegen rangieren die DJK-Damen punktgleich mit den Damen des TC RW Baden-Baden ganz oben – am 02.07.2022 in Baden-Baden; Show Down der beiden führenden Tennisteams!            Kategorie: Spannung pur und sehenswert!!!

Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker * Liveticker **************************************************************************************************

Super Mädels – Gratulation an unsere Damen !!! Weiter viel Erfolg !!!

Unsere Nr. 2, Hans-Dieter Koch war top drauf und konnte sein Spiel souverän mit 6:0 und 6:0 gewinnen. Routine und Spielvermögen von HD waren hier für den Gegner eine Nummer zu groß! Somit 1. Punkt für die DJK-Ost gesichert.

Bei der Nr. 3 Klaus Buch lief es ähnlich gut, jedoch spiegelt das Ergebnis von 6:2 und 6:0  nicht ganz den Spielverlauf dar. Mit Günther Jesensky hatte Klaus einen Gegner, welcher immer kämpfte und knappe Spielausgänge provozierte. Aber aus Sicht der DJK war der 2. Punkt gesichert.

Mit unserer Nr. 4 mit Klaus Anderer wurde das spannendste Spiel ausgetragen. Nach Gewinn des 1. Satzes mit 6:4 für Klaus, ging der 2. Satz äußert knapp im Tie-Break mit 6:7 verloren. Der Matchtiebreak musste die Entscheidung bringen. Während Klaus wie gewohnt die Bälle klug verteilte, wusste sein gegenüber Walter Dürr mit seinen läuferischen Fähigkeiten immer eine Antwort und zum Ende hatte der Gegner eine dynamischere „Killer-Vorhand“. Klaus musste mit 4:10 im Matchtiebreak leider passen. Neuer Stand 2:1 für die DJK-Ost.

Mit unserer Nr. 1 Bob Meijer und Artur Seiert vom TC Söllingen ging das das letzte Einzel auf den Platz. Trotz der mittlerweile hohen Temperaturen boten beide Herren gepflegtes Tennis und schenkten sich nichts. Mit langen und sicheren Ballwechseln hatte Bob jedoch die Big-Points auf seiner Seite und konnte seinem Ruf als Punktelieferant das Match mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden.

Somit stand es vor den Doppeln 3:1 für die DJK-Ost. Nach einer kleinen Pause auf der gemütlichen Anlage der MIRO, welche uns von Edeltraud und Almi mit leckeren Mitbringsel versüßt wurde, ging es in die beiden Doppelspiele.

Das 1-er Doppel stellte Hans-Dieter Koch und Udo Raab, das 2-er Doppel wurde von Stephan Thinnes und Klaus Buch gestellt.

Im 1-er Doppel hatten HD und Udo das sichtbar schwierigere Doppel und mussten trotz schöner und intensiver Ballwechsel das Spiel mit 1:6 und 0:6 klar abgeben. Somit stand es nur noch 3:2 für die DJK-Ost.

Im 2-er Doppel sah es anfänglich nach einem Gesamtunentschieden zum heutigen Tag aus. Obwohl Stephan und Klaus vom letzten Doppelspiel was „Gut“ zu machen hatten, war der 1. Satz schnell mit 1:6 verloren und so wirklich wussten beide nicht wieso? Also, Aufrappeln war angesagt und den Kampf annehmen. Mit 6:0 drehten die beiden die vorab einseitige Partie und mussten ebenfalls in den Matchtiebreak für die Entscheidung. Hier blieben Stephan und Klaus nervenstark und konnten die Steigerung des 2. Satzes mitnehmen. Mit 10:6 wurde der Tiebreak gewonnen und im Gesamtergebnis stand für die DJK Karlsruhe Ost der Sieg mit 4:2 gegen TC Söllingen fest.

Zum Abschluss fuhren wir von der MIRO zum obligatorischen Essen zu unserer Anlage der DJK Ost. Bei schönstem Wetter konnten wir den sportlichen Tag gemeinsam mit unseren Gästen aus TC Söllingen/Rheinhausen auf der Terrasse ausklingen lassen. Am 09.07.2022 erwartet uns beim TC Langensteinbach unser letztes Spiel der Medensaison!

Zum Spieler des Tages wurde Udo von uns gekürt !

Veröffentlicht unter Tennis

Tennis-Freundschaftsspieltag beim TV Linkenheim

Freundschaftsspieltag an Fronleichnam den 16.06.2022

Endlich war es wieder soweit!

Nach der Corona Zwangspause konnten wir uns am Donnerstag den 16.06.2022 an Fronleichnam wieder zu einem freundschaftlichen Tennis-Tag mit unseren Sportfreunden des TV Linkenheim treffen. Dieses Jahr waren wir wieder Gäste auf der schönen Anlage des TV Linkenheim.

Was unsere Abteilungsleiterin Almi Raab fast seit Jahrzehnten traditionell vereinbart, hatte dieses Jahr für die – DJK Karlsruhe Ost – organisatorisch wieder Edeltraud Koch  übernommen.

Ein „Danke schön „ an Edeltraud, es hat alles wunderbar geklappt.

Mit insgesamt 22 aktiven Teilnehmern hatten wir ein äußerst attraktives und breit gefächertes Teilnehmerfeld. Mit 15 aktiven Frauen waren die Damen super stark vertreten, und dass, trotz des Feiertages mit oftmals familiären Verpflichtungen – klasse und vielen Dank an alle Damen!

Zuvor gab es jedoch mit der Eröffnungsrede den obligatorischen Sektumtrunk!

Modus des Spielplanes war wie immer, Doppelspiele als MIXED (Damen + Herren) mit gemischten Mannschaften des TV Linkenheim und der DJK Karlsruhe-Ost . Nicht das Ergebnis der Spiele stand dabei im Vordergrund, sondern der Spaß am Tennis spielen.

Aber vorweg ein dickes Lob an unsere liebevollen Gastgeber für den rundum gelungen Freundschaftsspieltag !

Die Auslosungen fanden jeweils kurz vor den Spielen statt, um sich dann beim Spiel oder auf dem Weg dahin besser kennen zu lernen. Mit 5 Sandplätzen konnte in jeder Runde mind. 20 Spielerinnen und Spieler gegeneinander antreten. Es fanden 5 Runden je ca. 30 Minuten statt. Somit war es sportlich eine anspruchsvolle Serie an Spielen, bei den Temperaturen des hochsommerlichen Feiertages.

Insgesamt war es eine lockere Atmosphäre mit vielen unterschiedlichen Spielen und angenehmen Unterhaltungen in den Pausen. Ohne den Leistungsdruck eines Medenspiel ist es gerade auch für Anfänger oder Wiedereinsteiger eine gute Gelegenheit, mit teilweise „ alten Hasen des Tennissport „ zusammen zu spielen.

Sieger war nicht eine Mannschaft, sondern alle Teilnehmer, die zum freundschaftlichen Event der beiden Vereine beigetragen haben. Natürlich wurde auch gezählt und Ergebnisse aufgeschrieben, wobei unser Wolfgang im Endergebnis den 1. Platz belegte – Gratulation hierzu!

Mit Beginn um 12:30 Uhr der ersten Runde wurde mit einer zwischenzeitlichen Kaffee – und Kuchenpause bis ca. 17:30 Uhr Tennis gespielt. Danach wurden wir von unseren Gastgebern zum geselligen Abschluss des Tages, in die nahe gelegene Gaststätte „Grüner Baum „ eingeladen. Die griechische Küche war einwandfrei und kann gerne empfohlen werden. ( www.gruener-baum-linkenheim.de )

Nach alter Tradition im Tennis wurden die Gäste mit einem Gutschein/Coupon versorgt – hier eine besonders schöne Variante !

Zu erwähnen ist noch, dass unser Hans-Dieter unsere tollen Gastgeber für die weitere Folge der Tradition, für nächstes Jahr wieder an Fronleichnam auf unsere Anlage eingeladen hat.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Freundschaftstag mit dem TV Linkenheim und  wünschen allen weiterhin viel Spaß beim Tennis!